ISA-Header-ambulant-2015

Veröffentlicht am 28. September 2020

Kirmes auf dem Asterstein – Mit Corona mal ganz anders?

Dieses Jahr musste die Kirmesgesellschaft Asterstein die Jubiläumskirmes Corona geschuldet absagen. Dabei waren so viele Ideen entstanden und bereits Vorbereitungen getroffen worden und der Ablauf und die Planung standen. Alternative Überlegungen gab es gleichsam, sind diese jedoch immer wieder ins Leere gelaufen. Da lag es auf der Hand, um nicht gänzlich auf eine Kirmes zu verzichten, eine Kooperation zwischen der Seniorenresidenz ISA Domizil Asterstein und der Kirmesgesellschaft zu begründen. Der Erfolg dieser kann sich sehen lassen!
Am 19.09.2020 luden die Kirmesgesellschaft Asterstein und die ISA Domizil Asterstein zu einem gemeinsamen Fest ein. Kirmes hieß es – aber war dies eine Kirmes wie man sie kennt?
Der Kirmesbaum stand, der Vorstand der Kirmesgesellschaft war zu Gast und hielt eine Rede. Dazu gab es Leckereien vom Grill, mit Würstchen und Steaks mit Salat, reichlich zu trinken und zur musikalischen Untermalung war der Künstler Manfred Düllberg mit dem Duo M&M zu Gast. Mit Livemusik und Gesang mit Liedern aus den 60er und 70er Jahren überzeugten sie letztlich jeden Bewohner und jede Bewohnerin der Einrichtung und nicht nur diese. Auch Herr Liebelt, Einrichtungsleiter der ISA Domizil Asterstein und Herr Bock, Leiter des Sozialdienstes, waren von der musikalischen Darbietung beeindruckt. Dabei wurde geschunkelt, mitgesungen und sogar getanzt. Und das unter Beachtung aller erdenklichen Hygienerichtlinien. Tanzen mit mindestens 2 m Abstand, Mitsingen und Schunkeln, auch wenn man viel weiter als gewohnt auseinander saß. Ein Gefühl von Zusammengehörigkeit, den Alltag durchbrechen und trotz aller Widrigkeiten einen schönen Tag zu erleben. Das ist gelungen! „Eine so schöne Kirmes hatten wir schon lange nicht mehr“ sagte eine Bewohnerin des Hauses.
Mit Corona mal ganz anders? Ja, ein bisschen war das schon anders als die Jahre davor, sagte Frau Helmes von der Kirmesgesellschaft Asterstein. Trotzdem war es ein voller Erfolg!
Wir, die Bewohner und Bewohnerinnen des ISA DOMIZIL sowie die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen können nur Danke sagen, danke für diese tolle Idee und Unterstützung.

Gruppenbild_w

v.l.n.r.: Herr Bock (Leiter Sozialdienst), Frau Helmes (Pressewartin), Frau Pingault (Kassiererin), Herr Schütt (Geschäftsführer KG), Herr Liebelt (Einrichtungsleiter)

Vorstand der Kirmesgesellschaft_w

Vorstand der Kirmesgesellschaft

Musiker_w

Veröffentlicht am 23. September 2020

After-Summer-Party zugunsten der STIFTUNG KINDERSEELE

Am kommenden Samstag 26. September findet eine After-Summer-Party in Koblenz-Güls auf dem Festplatz statt.

Einlass ab 17 Uhr. Start: 18:30 Uhr bis ca. 22 Uhr.

Der Erlös des Konzerts geht zu Gunsten unserer STIFTUNG KINDERSEELE.

Freuen Sie sich auf Koblenzer Künstler wie Grande Dame Dörthe Dutt, Kult-DJ Torty de Banana, Edelconnection-Frontmann Guido Klöckner und DSDS-Halbfinalist 2018 Lukas Otte!

Tickets gibt es für 15€ unter: https://www.after-summer-party-guels.de/

 

After-Summer-Party_26.09.2020

Veröffentlicht am 21. September 2020

Saxophon-Klänge im ISA DOMIZIL

Am Donnerstag gab es ein besonderes Event im ISA DOMIZIL Laubenhof und ISA DOMIZIL Asterstein. Der Rotary Club ermöglichte in Kooperation mit der Städtischen Musikschule Koblenz ein Konzert im Garten des ISA DOMIZILS. Instrument war dieses Mal ein Saxophon. Bei sonnigem Wetter konnten die Bewohner die schönen Klänge genießen und entspannen. Gespielt wurden verschiedene Stücke, die u. a.  aus Filmen bekannt sind. Es war ein wunderbares Konzert, das Bewohner und Mitarbeiter gleichermaßen begeistert hat.

Ein herzlicher Dank gilt dem Rotary Club sowie der Städtischen Musikschule für diese tolle Aktion!

ISA-DOMIZIL_Auftritt-Saxophonist

Veröffentlicht am 14. September 2020

ISA AMBULANT ehrt langjährige Mitarbeiter

Pirmasens. „Wir geben Menschen mehr Lebensqualität“. Mit diesem Slogan ist der mobile Pflegedienst in der Südwestpfalz seit 2014 unterwegs und versorgt Tag für Tag Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. Mit einem Team von nun über 80 Mitarbeitenden versorgt ISA AMBULANT in Pirmasens in einem Umkreis von rund 30 Kilometern Menschen in ihrem Zuhause, sichert deren Betreuung, Pflege und hauswirtschaftliche Versorgung.

Im Rahmen einer kleinen Feier ehrte ISA-Unternehmensgründer Roman Klein langjährige Mitarbeiterinnen für Ihren treuen Einsatz. Roman Klein machte in seiner Ansprache deutlich, wie notwendig zuverlässige und fachlich qualifizierte Mitarbeitende sind. Er bedankte sich bei den Jubilaren dafür, dass diese sich jeden Tag aufs Neue den Herausforderungen stellen und somit dazu beitragen, dass in der ambulanten Pflege in der Südwestpfalz sehr gute Arbeit geleistet wird. „Besonders in unserer heutigen Zeit ist eine mehrjährige Verbundenheit zum Unternehmen nicht selbstverständlich“ so Roman Klein. „Ich bin stolz so viele langjährige Mitarbeiter bei unserem ambulanten Pflegedienst in Pirmasens zu haben.“
Geehrt für die langjährige Treue wurde Pflegedienstleitung Eva-Maria Helber (20 Jahre Betriebszugehörigkeit), Olga Gratz (15 Jahre), Sabine Konert (10 Jahre) und Petra Wafzig (10 Jahre).

ISA AMBULANT_Ehrung Frau Konert

ISA AMBULANT ehrt Mitarbeiterin Sabine Konert für ihre 10jährige Mitarbeit

ISA AMBULANT_Ehrung Frau Wafzig

Roman Klein (ISA Unternehmensgründer) und Eva-Maria Helber (Pflegedienstleitung) überreichen Petra Wafzig eine Jubiläumsurkunde und Blumenstrauß

Veröffentlicht am 25. August 2020

Pflegekraft mit außerklinischer Intensiv-Weiterbildung gesucht!

Für unseren ambulanten Pflegedienst ISA AMBULANT suchen wir ab sofort eine

  • Pflegefachkraft mit außerklinischer Intensivweiterbildung

für den Einsatz (1:1 Betreuung) in Moselkern!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder rufen Sie einfach an!

ISA AMBULANT
Gulisastraße 85
56072 Koblenz
Telefon 0261 97353-450
E-Mail: bewerbung@isa-ambulant.de

 

Veröffentlicht am 24. August 2020

Komm in unser Team!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

  • Pflegefachkraft (m/w/d)

  • Pflegefachkraft (m/w/d) mit außerklinischer Intensivweiterbildung

für unseren mobilen Pflegedienst ISA AMBULANT Betriebsstätte Koblenz-Asterstein.

WIR BIETEN IHNEN:
•    attraktives Arbeitsumfeld
•    betriebliche  Zulagen
•    Treueprämien
•    VWL
•    Nichtraucherprämie
•    Jobrad
•    Ferienhaus für Mitarbeitende in den Niederlanden
•    u.v.m.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder rufen Sie einfach an!

ISA AMBULANT
Gulisastraße 85
56072 Koblenz
Telefon 0261 97353-450
E-Mail: bewerbung@isa-ambulant.de

 

Veröffentlicht am 24. August 2020

Hauswirtschaftskraft gesucht!

Unser mobiler Pflegedienst ISA AMBULANT Betriebsstätte Asterstein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

  • Hauswirtschaftskraft (m/w/d)

für den Einsatz in Puderbach.

 

WIR BIETEN IHNEN:
•    attraktives Arbeitsumfeld
•    betriebliche  Zulagen
•    Treueprämien
•    VWL
•    Nichtraucherprämie
•    Jobrad
•    Ferienhaus für Mitarbeitende in den Niederlanden

 

Wir freuen uns über Ihren Anruf!

ISA AMBULANT
Gulisastraße 85
56072 Koblenz
Telefon: 0261 97353-450
E-Mail: bewerbung@isa-ambulant.de

Veröffentlicht am 24. August 2020

Ponybesuch im ISA DOMIZIL Laubenhof

Zum Start einer neuen Woche besuchte uns am 17.08.2020 das Pony Ivo mit seiner Besitzerin Angelika in unserem Seniorendomizil Laubenhof in Güls. Ivo ist ein geübter Heimbesucher, der in Münstermaifeld regelmäßig Senioren in einem Pflegeheim besucht.

Seinen Aufenthalt bei uns meisterte Ivo souverän, er ließ sich ganz entspannt von Bewohnern und Mitarbeitern streicheln, seine schöne Mähne bewundern und sich mit leckeren Möhrchen füttern. Selbst Fahrstuhlfahren – für Ivo keine Problem.

Nicht wenige Bewohner unseres Hauses hatten früher in ihrem Leben Kontakt zu Pferden, bewirtschafteten einen Hof mit Tieren, arbeiteten mit Pferden oder sind einfach tierlieb.

Unsere Bewohner und auch Mitarbeiter freuten sich sehr über den Besuch von Ivo und Angelika und das einstimmige Urteil am Ende dieses tierischen Nachmittages lautet: Sie dürfen gerne wiederkommen! Über eine Wiederholung würden sich alles sehr freuen!

Danke Ivo & Angelika!

ISA DOMIZIL Laubenhof_Ponybesuch a

ISA DOMIZIL Laubenhof_Ponybesuch b_b ISA DOMIZIL Laubenhof_Ponybesuch d

ISA DOMIZIL Laubenhof_Ponybesuch c

Veröffentlicht am 21. Juli 2020

BenefitZ e.V. spendet an STIFTUNG KINDERSEELE

Mit großer Freude durfte die STIFTUNG KINDERSEELE einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro des Neuwieder Vereins BenefitZ entgegennehmen.

Neun Frauen aus Neuwied haben sich zu dem Verein BenefitZ zusammengeschlossen. Sie sind ehrenamtlich und  kreativ tätig und fertigen Artikel wie Taschen, Textilien, Schmuck und Dekoratives von Hand, um sie dann auf regionalen Märkten zu verkaufen. Der Verkaufserlös fließt in regionale und caritative Projekte.
Der Erlös aus selbstgenähtem Mundschutz kam nun der STIFTUNG KINDERSEELE und dem Projekt Kinderzirkus ISANI zugute. Die STIFTUNG KINDERSEELE engagiert sich für Kinder, die körperliche oder seelische Gewalt erlebten haben und hilft mit Projekten, da wo staatliche Förderung oft nicht mehr greift. So wie z.B. im Kinderzirkus ISANI. Dort  treffen sich wöchentlich ca. 30 Kinder und üben unter Anleitung eines Künstlers Einrad fahren, Jonglieren,  Moderieren, Diabolo-Kunststücke und vieles mehr. Mit regelmäßigen Training und öffentlichen Auftritten lernen Kinder Erfolg zu haben und bekommen damit ein Stück Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zurück.

Die STIFTUNG KINDERSEELE  bedankt  sich, auch im Namen der Kinder, sehr herzlich für die großartige Unterstützung des Vereins BenefitZ!

Scheckübergabe BenefitZ an KINDERSEELE_w

v.l.n.r.: Windheuser (BenefitZ), Denzer (Vertretung des Kinderzirkus ISANI), Klein (Vorstandsvorsitzender STIFTUNG KINDERSEELE), Auer und Zieglowski-Becker (BenefitZ)

Veröffentlicht am 13. Juli 2020

Unterhaltung im Laubenhof

Die letzten Wochen boten für die Bewohnerinnen und Bewohner im ISA DOMIZIL Laubenhof abwechslungsreiche Events im Gartenbereich. Unter Einhaltung der Abstandsregelungen konnte gemeinsam gesungen, gelacht und genossen werden.
Ende Juni fand ein Klavier-Cello-Konzert durch zwei Gülser Musikerinnen statt, die mit ihrem Spiel für große Freude sorgten. Bald darauf wurde von der Theatergruppe „Junges Gemüse“ an 2 Tagen ein Vorleseangebot gestaltet. Bei den spannenden und unterhaltsamen Beiträgen verging  die Zeit wie im Flug.

Am 06.07. kamen schließlich 2 Klinik-Clowns zu Besuch und sorgten mit ihrem lustigen Programm für viele Lacher und fröhliche Gesichter.
Außerdem findet nun wieder regelmäßig der bei den Bewohnerinnen und Bewohnern sehr beliebte „Chor“ statt. Anders als gewohnt – nun mit viel Abstand und im Freien, die Freude darüber ist dadurch jedoch keinesfalls getrübt.
Allen, die bei den schönen Events im Laubenhof mitgewirkt haben oder immer noch mitwirken, gilt ein ganz herzlicher Dank!

ISA DOMIZIL Laubenhof_Clown-Auftritt