ISA-Header-ambulant-2015

BERATUNGSEINSATZ NACH § 37 Abs. 3 SGB XI

Zur Sicherung und Verbesserung der Versorgung der Pflegebedürftigen müssen alle Angehörigen, die nur Pflegegeld beziehen, mindestens zweimal im Jahr einen Pflegedienst kommen lassen.

Ein weiteres Ziel dieser Einsätze ist bei Bedarf Hilfestellung anzubieten,  z. B. bei der Antragstellung zur Höhergruppierung, Hilfsmittelbeschaffung und weiteren Unterstützungsmöglichkeiten.

ISA AMBULANT Beratungseinsatz §37 Abs.3 SGB XI